• Header-KNBW 980x330-5
  • Header-KNBW 980x330-7
  • Header-KNBW 980x330-8

 

 

PROJEKTTHEMEN IM KOOPERATIONSNETZ BADEN-WÜRTTEMBERG

Wir sind ganz vorne mit dabei. 

Energieeffizienz

 

Projektinhalt

Nach der neuen EU-Richtlinie zur Energieeffizienz müssen die Mitgliedsstaaten sicherstellen, dass im Zeitraum 2014 bis 2020 jährlich 1,5 Prozent des durchschnittlichen jährlichen Endenergieabsatzes der Jahre 2010 bis 2012 eingespart werden. Die Umsetzung in nationales Recht in Deutschland steht derzeit noch aus. In jedem Fall sind jedoch Auswirkungen auf die Geschäftsaktivitäten von Energieverteilern und Energieeinzelhandelsunternehmen abzusehen und schon heute erwartet die Politik bereits ein stärkeres Engagement durch Stadtwerke in diesem Feld. In diesem Kontext birgt das teilweise geringe Absatz- und Umsatzpotenzial von Energieeffizienzprodukten, verbunden mit hohen Kosten von Produkteinführung, Vermarktung und Umsetzung, ein nicht zu unterschätzendes Risiko für die Unternehmen.

Nutzen der Kooperation

Die gemeinsame Entwicklung, Erprobung und Umsetzung von Energieeffizienzprodukten kann den Kooperationspartnern im Hinblick auf die Wirtschaftlichkeit viele Vorteile bieten: So können Investitionen in die Produktenwicklung und Vermarktung sowie das damit einhergehende unternehmerische Risiko untereinander geteilt werden. Damit kann auch die Margensituation der Beteiligten verbessert werden. Gleichzeitig werden die Partnerunternehmen dauerhaft über neue Entwicklungen zum Themengebiet informiert, ohne eigene Ressourcen vorhalten zu müssen. Unterm Strich soll die Zusammenarbeit in diesem Projekt die Wirtschaftlichkeit von in jedem Fall vorzuhaltenden Energieeffizienzthemen nachhaltig beeinflussen.